AKE Eisenbahntouristik

Astrid und Jörg Petry wünschten sich für das neue Gebäude eine Architektur in Anlehnung an eine Lokomotive von außen, und innen ein Living Office. Die Arbeitswelt verändert sich. Neue, flexible Lebens- und Arbeitsformen erlauben eine neue Denkhaltung im Bürodesign. Living Office beschreibt eine leistungsstarke Büroumgebung, mit einer angenehmen Atmosphäre für die Menschen und die dabei die Unternehmensziele fördert. Ein Mix aus Arbeitsplätzen, Relaxzonen mit Sofas oder Hockern ergeben zusammen mit der Kantine, der Terrasse und dem Fitnessraum für alle, das Living Office bei AKE und VEB. Die komplette Innenarchitektur wurde von Hubor & Hubor gestaltet.

www.ake-eisenbahntouristik.de